Backlim

Backlim F1 ist ein 100%-männlicher Hybride und eignet sich hervorragend zum Anbau von weißem Spargel in einem gemäßigten Klima. Auch zum Anbau von grünem Spargel wird Backlim zufriedenstellend eingesetzt. Die Sorte eignet sich ausgezeichnet zur Ernte in der zweiten Hälfte der Saison in Kombination mit der Ernte früher Sorten wie Avalim und Gijnlim. Beim Gewächshausanbau hat sich Backlim zur Standardsorte entwickelt. Im Gewächshaus und im Freiland ist Backlim hinsichtlich Ertrag und Qualität sehr zuverlässig.

Backlim ist eine Sorte, die auf allen gut entwässerten Spargelböden angebaut werden kann. Langjährige Versuchsreihen haben ergeben, dass Backlim bei Pflanzendichten von 3,5 - 4,5 Pflanzen je laufenden Meter ausgezeichnet gedeiht. Die empfohlene Pflanzendichte für die Zucht von grünem Spargel beträgt 4 - 5 Pflanzen je Meter. Die empfohlene Pflanztiefe unter normalen Umständen beträgt 18 - 22 cm, wird tiefer gepflanzt, zieht dies einen späteren Erntebeginn nach sich. Für Backlim hat sich erwiesen, dass die Sorte auch auf Parzellen gut produziert, auf der früher bereits Spargel gezüchtet wurde. Backlim kann hervorragend unter Folie angebaut werden.

Backlim produziert einen schönen, geraden Spargel. Die Qualität des Produkts nimmt im Laufe der Jahre noch weiter zu. Backlim produziert Spargel mit einem guten Kopfschluss, mit einer geringen Empfindlichkeit für hohle Stangen, Rosaverfärbungen oder Berostung. Über die Hälfte der Sortierung befindet sich in der Klasse 20 -28 mm. Die Sorte wird von Verbrauchern als besonders geschmackvoll bezeichnet.

Das kompakte Laub von Backlim sorgt - trotz des natürlichen frühen Absterbens im Herbst - für den reichlichen Aufbau von Reservestoffen.

Zurück zur Spargelsortenübersicht

Backlim

Frühzeitigkeit
Produktivität
Durchmesser
Kopfschluss
Form
Widerstandsfähigkeit

Angebot anfordern